Juni 2021: Freiheit

Der Juni bringt uns viel Tageslicht, die längsten Tage des Jahres liegen vor uns. Für mich persönlich heißt das, abends wieder ausgedehnte Spaziergänge und Erkundungstouren zu machen. Und solche Touren bedeuten für mich Freiheit pur! ICH entscheide alleine nach meinem Gefühl, welchen Weg und welche Abzweigungen ich nehme, wie lange ich unterwegs sein will und was ich alles sammeln will…

Freiheit ist nicht, das machen zu können, was ich will, Freiheit heißt, nichts machen zu müssen, was ich nicht will. Sagte bereits Jean-Jacques Rousseau. Es zahlt sich aus, über diesen weisen Satz nachzudenken und auf das eigene Leben zu übertragen. Überall, wo du dich nicht frei fühlst, überlege dir, wer dich daran hindert.

…to be continued…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s