Was soll von dir bleiben – womit willst du dein Leben füllen?

Ich durfte den für mich bisher schönsten Trauergottesdienst besuchen und mitfeiern. Ganz bewusst schreibe ich hier „feiern“, denn so habe ich es wahrgenommen – als ein Feiern.

Die junge Frau war nicht einmal 40 Jahre lang hier auf der Erde. Und trotzdem hatte ich das Gefühl, dass sie sehr vieles erreicht, erlebt, und auch hinterlassen hat. Wunderschön haben ihre Freundinnen und ihre Familie die Feier gestaltet, mit Texten und Worten aus der Feder der Frau, Erinnerungen, lustigen, spannenden und traurigen Erlebnissen von und mit ihr. Sehr berührend war für mich zu spüren, dass der gesamte Raum und noch darüber hinaus, gefüllt, erfüllt von allem war, das die junge Frau ausmachte. Und dass es da etwas gibt, das von ihr bleiben wird.

Photo by Faik Akmd on Pexels.com

Und das brachte mich auf einen Gedanken: was wünsche ich mir, das von MIR bleiben soll? Und was soll nicht nur bleiben, wenn ich einmal von der Erde gehe, sondern was will und kann ich geben, einbringen, das schon jetzt einen Einfluss hat? Oder vielmehr, womit will ich mein Leben FÜLLEN? Jetzt? Womit soll mein Leben IM LEBEN gefüllt, erfüllt sein?

Und niemand, NIEMAND außer mir selbst kann diese Entscheidung treffen. Ich kann und darf entscheiden, was und wie viel von mir ich preisgebe, was von mir ich offen zeige. Damit habe ich einerseits die Freiheit, selbst für mich zu entscheiden – niemand kann mich zwingen, mich zu zeigen. Gleichzeitig habe ich aber auch selbst die Verantwortung. Wenn ich mich nicht zeige, wenn ich mich weiterhin verstecke und unsichtbar mache, was kann dann von mir bleiben?

DANKE, liebe Conni!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s